Massa centro – Sorrento

Massa centro – Sorrento

Die Wanderung durch die schönen alten Gassen („Vie di mezzo”) ist eine tolle Erfahrung. Man hat die Möglichkeit, die alten Straßen zu entdecken, die bis zum letzten Jahrhundert von den Einwohnern dieses Landes benutzt wurden, um Sorrent  zu Fuß zu erreichen.

Der Fußweg beginnt am Piazza Vescovado, die Hauptplatz von Massa Zentrum. Man soll die Straße „Viale Filangieri“ entlanggehen und dann nach links abbiegen. Wenn man in der Nähe einer kleinen Votivädikula ankommt, soll man in die erste Straße links („via Molini“) einbiegen, die nach 600 Metern Via Arorella kreuzt. Begeht man diese ansteigende Straße, die von Olivenheinen und Zitrusfrüchtplantagen umgeben ist, bis zur Straße Via Bagnulo.

Länge: 5 km
Höhenunterschied: 200 m
Dauer: 2h
Strecke: Massa Centro – Sorrento

Man geht nach links weiter und folgt den Weg, der sich durch den kleinen Hügel Montecorbo (243m ü.d.M) schlängelt. Dieser Ort kann auch Monte Corvo (wrtl. Berg des Raben) genannt werden, da es dort Raben gaben, die aus den Ländern Mittel-und Nordeuropas kamen. Im Spätherbst zogen diese Vögel nach dem Süden, um zu nisten; wenn der Frühling nahte, kamen sie nach Norden zurück. 

mappa sorrento massa centro sant'agata
Wanderkarte

Im Jahre 1577 wohnte der berühmte italienische Dichter Torquato Tasso in einem wunderbaren Landgut der  Edelfamilie Sersale auf diesem grünenden Aussichtshügel.

Bis zum Jahr 1865  war der Weg Via Montecorbo die Hauptverbindung zwischen Sorrent und Massa Lubrense. Schon im Altertum war er sehr berühmt, da er Teil des alten Weges „Minerva“ war, d.h. eine Strecke, die die Pilger zu Fuß begingen, um den Tempel von Athena am Kap Punta Campanella zu erreichen.

Nach 1,5 km endet via Montecorvo und beginnt die Fahrstraße „Nastro Verde“. Man soll sie überqueren und den gegenüberliegenden Pfad nehmen, der direkt am Eingang der Stadt Sorrent führt. Entlang diesem Weg kann man die Schönheit des Gärten, den Duft des mediterranen Waldes und einige atemberaubenden Blicke auf den Golf von Neapel genießen. Insbesondere bietet dieser Ort, der auch als  „Capodimonte“ bekannt ist, eine Vorzugsaussicht auf die Inseln Capri, Ischia und Procida.


Events Calendar

Juli 2020
MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
29 Juni 202030 Juni 20201 Juli 20202 Juli 20203 Juli 20204 Juli 20205 Juli 2020
6 Juli 20207 Juli 20208 Juli 20209 Juli 202010 Juli 202011 Juli 202012 Juli 2020
13 Juli 202014 Juli 202015 Juli 202016 Juli 202017 Juli 202018 Juli 202019 Juli 2020
20 Juli 202021 Juli 202022 Juli 202023 Juli 202024 Juli 202025 Juli 202026 Juli 2020
27 Juli 202028 Juli 202029 Juli 202030 Juli 202031 Juli 20201 August 20202 August 2020